You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Sunday, November 6th 2016, 4:15am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hallo, ich habe gerade erst gelesen, dass man sich Gedanken macht, warum ich die Tiere abgebe. Um es kurz zu sagen: Mir fehlt einfach die Zeit. Ich übe seit einiger Zeit ein wichtiges Ehrenamt in meinem Betrieb aus. Erst war ich nur Betriebsrat, jetzt bin ich Betriebsratsvorsitzender. Dies bedeutet das ich oft außer Haus bin. Tarifkommissionen, Seminare, Fachbereichsvorstand usw. Die Tiere haben inzwischen eine Größe erreicht wo ich sagen kann, dass ich die Pflege keinem Ersatzmann/Frau hier zum...

Tuesday, May 17th 2016, 3:16pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hallo Linus Ich hänge dir mal aktuelle Bilder an.....ich denke man erkennt ganz gut das ein Tier stärker gebaut ist und das die Köpfe auch unterschiedlich sind. Also Tendenz weiter zu 1.1 Gruß Frank

Tuesday, May 17th 2016, 1:05am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

den Tieren geht es sehr gut Dusche im Filterstrahl bei Wasserwechsel

Tuesday, May 17th 2016, 1:04am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Jetzt etwas dürftig zu Anfang....aber das wird schon wieder

Tuesday, May 17th 2016, 1:00am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Also habe ich die Bepflanzung komplett entfernt und wieder von neuen begonnen.

Tuesday, May 17th 2016, 12:58am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hallo Nach seeeeeehr langer Zeit mal wieder ein kurzes Update Leider hat die Efeutute die Überhand bekommen. Ich muss dazu sagen, dass ich sie gelassen haben. Ergebnis sieht man hier

Monday, December 22nd 2014, 7:07pm

Author: Frank

Alles Gute zum 40.

wie erst 40? Wünsch dir alles Gute...

Sunday, December 7th 2014, 6:58pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Aktuell.....2 Minuten alt

Sunday, December 7th 2014, 3:16pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Aktuell geknippst

Sunday, November 2nd 2014, 9:47pm

Author: Frank

Infos für Einsteiger Seewasseraquarien

Hallo Ein Nano Becken zubetreiben ist aber etwas ganz anders. Die "Übung" wird dir später wenig bringen. Ich weiss auch nicht was du unter Nano verstehst 50Liter ist schon ein großes Nano Becken. Ich hatte zuletzt 3 Becken mit 50x50x50cm / 125 Liter laufen. Das ist eine schöne Größe für den Anfang. So ein Becken kannst du locker über Wasserwechsel steuern und ein schöner Besatz (Anemone mit Pärchen amphiprion percula o.ä. dazu Grudel mit Krebs usw) Aber mach was du willst Gruß Frank

Sunday, November 2nd 2014, 7:09pm

Author: Frank

Infos für Einsteiger Seewasseraquarien

Hallo Ingo Ich kann mir kaum vorstellen das David ein Nano-Riff gemeint hat Diese Pfützen kannste auch mit wöchentlichen Wasserwechseln stabiel halten Die sind in Mode wegen den kleinen Tierchen die so nach und nach auf den Markt gekommen sind. Ich find die auch klasse, aber das doch eine ganz andere Meerwasser Geschichte. Ich rate nicht zu kleinen Becken, denn ich kenne niemanden (und ich kenne so 1-2 Meerwasserleute ) der dann dauerhaft bei einem kleinen Becken geblieben ist. Man kauft dann Te...

Sunday, November 2nd 2014, 10:56am

Author: Frank

Infos für Einsteiger Seewasseraquarien

Hallo David Jetzt noch etwas ausführlicher. Meerwasseraquaristik hat einen noch größeren Suchtfaktor als die Terraristik. Die Möglichkeiten was da den Besatz angeht sind fast unbegrenzt. Meist bleibt es nicht bei einem Becken....bzw wachsen die Becken sehr schnell mit den Wünschen nach Besatzänderungen oder Erweiterungen. Das Hobby ist sehr zeitintensiv. (sollte man wissen bevor man anfängt) Auch sind die Stromkosten viel höher.....z.B. sind da 150 Watt HQI ehr eine Taschenlampe ....Pumpen laufe...

Sunday, November 2nd 2014, 6:02am

Author: Frank

Infos für Einsteiger Seewasseraquarien

www.korallenriff.de www.meerwasserforum.info Grundsätzlich sind kleine Becken schwerer stabiel zuhalten als größere. Also nicht zuklein anfangen Gruß Frank

Thursday, October 30th 2014, 11:09pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Eheim 1500xl http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aq…lter/eheim/6013

Thursday, October 30th 2014, 4:27pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Natürlich ziehen die inzwischen verwurzelten Pflanzen auch Belastung aus dem Wasser. Foto leider nicht das Beste.

Thursday, October 30th 2014, 4:21pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hallo Quoted Du hast glaube ich den großen Eheim wo man unten den Schlamm ablassen kann oder? machst du das regelmäßig? Ich denke der Ablass ist einfach nur um den Filter für Reinigungsarbeiten zu entleeren. Hab da bisher nix gemacht. Quoted Hast du nur zeolith in deinem Eheim Filter? Sonst nichts anderes? Unten und oben je einen groben Filterschwamm. Sonst nix. Zum Einlaufen hab ich Seemandelbaumblätter ins Becken....Haben sich inzwischen aber komplett ausgelöst. Quoted UV-Klärer hast du keinen...

Thursday, October 30th 2014, 10:47am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hallo Josef Kein Problem, hab dich schon verstanden Filter läuft wie erwartet super. Läuft ja jetzt gut 1 Jahr ohne Wartung und Leistungsverlust. Da ich ja über Zeolith filtere ist die Wasserbelastung trotz Schildkröten und Fischen gleich Null. Bisher kein Wasserwechsel...es wird nur aufgefüllt was verdunstet. Gruß Frank

Tuesday, October 28th 2014, 9:41am

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hallo Josef Quoted Saugt sich der Kot nicht voll mit dem Sand? Du meinst sicher das sich der Sand mit Kot vollsaugt? Der Kot ist bei meinen Tieren sehr hart und wird von mir einfach mit Zewa entfernt. Landteil selbst ist betoniert, mit Abtönfarbe gestrichen, geharzt und dann nochmal geharzt und mit Sand bestreut. Gruß Frank

Sunday, October 26th 2014, 7:37pm

Author: Frank

Endlich da (Glattstirnkaimane)

Hier mal aktuell die Tierchen