You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Friday, December 27th 2013, 11:51am

Author: Danny

Genetische Probleme bei Inzucht von australischen Waranen!

Deine Erfahrungen lege ich wert drauf, was Dir andere auf den Buckel gebunden haben interessiert mich nicht, weil nicht stimmt bzw. nicht belegbar! Und Deine Meinung zerrede ich nicht ich zerrede die Meinung anderer die durch Dich hier gepostet wird, weil so nicht stimmt! Verstehe nicht warum Du immer gleich so angepisst bist, sei doch froh das es so Blödmänner wie mich gibt die einen solchen Thread sich trauen aufzumachen und ggf. offen darüber zu reden... was die gestandenen Züchter nicht tun....

Friday, December 27th 2013, 11:31am

Author: Danny

Genetische Probleme bei Inzucht von australischen Waranen!

hier mal einen Link zum Thema hat man nicht gewusst Datum irgendwann 2007...Varanus pilbarensis Frank wenn du aufhörts das rrrrr zu rrrrrollllleeennn, mache ich Absätze!!!

Friday, December 27th 2013, 10:47am

Author: Danny

Genetische Probleme bei Inzucht von australischen Waranen!

Moin Thomas, es natürlich sehr schwer zu sagen ob ein Buckel schon bei Schlüpfling, da ist ganz einfach weil zu klein... man sieht das erst nach einigen Wochen deutlich... bei kingorum und glauerti wellen sich die Schwänze auch nicht unbedingt sofort, sondern erst nach ein paar Monaten oder gar Jahren... einen kleinen Genpol soll auch storri haben! Und noch zu meiner Beobachtung mit acanthurus, hatte bei den Gelegen der gelben Tiere niemals einen Defekt weder Zungenbein noch sonst irgendwas in d...

Thursday, December 26th 2013, 10:17pm

Author: Danny

Genetische Probleme bei Inzucht von australischen Waranen!

Jawohl Frank das selbe Handicap bei verschiedenen Züchtern, auch wenn man schon Jahre sich mit der Waranzucht befasst ist man vor Fehlern nicht sicher! Da würde ich persönlich nie so weit aus dem Fenster lehnen um ausschließen zu können das der Fehler vielleicht nicht doch beim langjährigen Halter/Züchter lag! Die Buckel sind komischerweise immer und immer wieder auszumerzen... ich glaube hier nicht an Genetik hier sind es schlichtweg Haltungsfehler... die Buckel entstanden jedenfalls bei meinen...

Thursday, December 26th 2013, 5:16pm

Author: Danny

Genetische Probleme bei Inzucht von australischen Waranen!

Ich habe vor 2 Jahren meine Beleuchtung und das Supplement geändert! Seitdem immer wieder deformierte Jungtiere... nun weiß ich nicht ob es daran liegt... aber sollte ich ab nächster Saison wieder 100 Schlupfrate und keine Deformierten mehr haben werde ich definitiv davon berichten... ich glaube nicht daran das die Buckel genetisch sind, die nicht! Das ist ein Kombiproblem aus Supplement und Licht! Leider sind meine Beobachtungen dahingehend noch sehr junger Natur und deshalb kann ich noch nicht...

Thursday, December 26th 2013, 2:24pm

Author: Danny

Genetische Probleme bei Inzucht von australischen Waranen!

Hallo in die Runde... nachdem der Thread wer frisst wen wieder einmal etwas abschwiff... konnte ich aber etwas interessantes mehr oder weniger zwischen den Zeilen lesen, was mich sehr interessiert! Und zwar würde ich gerne etwas darüber diskutieren wollen, ob es tatsächlich belegbare Gendefekte gibt! Es kommt immer mal wieder vor das Tiere nicht ganz dem entsprechen wie es der Normbauplan vorgesehen hat... wie im Thread schon angesprochen diese Buckel immer wieder bzw. die Knickgeschichten im Sc...

Tuesday, December 24th 2013, 5:12pm

Author: Danny

Wer frisst seine Jungen?

Hallo Thomas, schönes Thema zum Heiligabend! Ich kann Dir sicher sagen das varanus tristis seine Jungen frisst, nicht nur das... sondern auch die Jungen untereinander sobald der Größenunterschied zu weit wird. Außerdem fressen junge/subadulte varanus acanthurus red ackie varanus tristis, während die Vergesellschaftung mit normalen acanthurus funktioniert... die Erfahrung habe ich aber nicht mit Experimenten gemacht, sondern wenn sich Tiere durch die Trennscheiben gequetscht haben...

Sunday, December 22nd 2013, 8:39pm

Author: Danny

Der Tino hat Geburtstag.

... siehe PM... alles Gute, wir sehen uns... freu mich jetzt schon!

Friday, December 20th 2013, 3:43pm

Author: Danny

Außenfilter

Hallo Ingo, dann poste doch mal ein Foto Deines Mattenfilters und beschreibe mal ein wenig... Kosten, Technik, ganze drum und dran... Wasserwerte! Ich glaube ganz abgeneigt ist der Threadstarter nicht sowas zu verbauen....

Friday, December 20th 2013, 10:25am

Author: Danny

Außenfilter

jup und da hat noch keiner von Strom sparen angefangen und einen Luftheber ins Spiel gebracht! Das mein Lieblingssystem, da schaffe ich mit Franks 65W eine Förderleistung von 100000l die Stunde... rechne das mal runter auf Dein Becken, da würdest Du mit extrem wenig Strom zurecht kommen....

Thursday, December 19th 2013, 9:20pm

Author: Danny

Außenfilter

Nein wir spalten keine Haare wir lassen das jetzt mal so stehen jeder kann sich hier rausfiltern was er benötigt! Ich denke ein Anfänger ist mittlerweile eh leicht überfordert....

Thursday, December 19th 2013, 8:59pm

Author: Danny

Außenfilter

OK Frank dann ärgere ich Ingo weiter... Ingo es klingt nicht nur so als ob Wasser eine Rolle bei der Filterung spielt, sondern das meine ich auch so, denn Wasser befördert die Schweb und Schadstoffe sowie auch alle anderen und es ist für das überleben der nitrifizierenden Bakterien Überlebens wichtig oder? Nicht das Wir aneinander vorbeireden....

Thursday, December 19th 2013, 5:52pm

Author: Danny

Außenfilter

Außer Eheim die haben nur Nachteile... ... also im Waranterrarium

Thursday, December 19th 2013, 5:29pm

Author: Danny

Außenfilter

Doch Ingo das Aquarium ist der Filter!!!! Wer da nun filtert um die ging es nicht! Für den Laien ist es so am besten erklärt beim HMF ist der Filter/ das Medium im Aquarium und so ist das Aquarium der Filter... ansonsten ist das Filtermedium Außerhalb des Glasbeckens, das alle Filter irgendwie mit dem zu filternden Aquarium verbunden sind bzw. verbunden sein müssen versteht sich von selbst! Und die Eheim Dinger sind immer noch Kacke... ätsch!

Thursday, December 19th 2013, 9:25am

Author: Danny

Außenfilter

Moin Frank hast also nach 35 Jahren immer noch nicht gemerkt das der einzige Zweck das wegwerfen ist!

Wednesday, December 18th 2013, 9:50pm

Author: Danny

Außenfilter

Es gibt bei Deinem Vorhaben mehrere Lösungen... man muss im Vorfeld nur wissen was man will! Möchte ich nur klares Wasser oder möchte ich Trinkwasser, möchte ich ein Biotop... oder was auch immer... eins ist klar alle Lösungen welche erst die Scheiße durch die Pumpe und dann durch den Filter jagen sind scheiße im übrigen auch der Filter den Frank gepostet hat... es ist völlig logisch man saugt die Kacke an und die Pumpe macht super Brühe draus und dann kannst Filtern wodurch du willst, wenn der ...

Wednesday, December 18th 2013, 11:09am

Author: Danny

Strahler!?

Habe ich schon im Aufzuchtbecken von acanthurus eingesetzt... ging! Musst mal gucken und beachten, da gibt es welche die keinerlei UVA und UVB abstrahlen... das steht auf der Packung... dementsprechend mit weiterer Beleuchtung reagieren... Wärmeausbeute ist gut! Haltbarkeit würde ich auf eine Aufzucht schätzen also ein paar Monate dann ist Essig. Gruß Danny

Monday, December 16th 2013, 10:23pm

Author: Danny

Versteck für Acanthurus

Musst nicht ewig davor sitzen und warten ob es riecht oder nicht... mess die Temperatur und wenn die nicht über 50 Grad steigt dürfte nix brennen... am Ende werden aber keine Experimente gemacht, wenn es fragwürdig ist immer auf Nummer sicher und auf die Konstruktion verzichten... Sicherheit geht vor!!!!!!!!!!!

Monday, December 16th 2013, 10:13pm

Author: Danny

Versteck für Acanthurus

Ha wenig... dann unbedingt schauen das das Holz nicht "anbrennt" (brennt nicht wirklich wird nur schwarz und riecht bissl komisch)... besser etwas davon weglegen... Du machst das schon! Dann mach die größere Watt Lampe in die Mitte wo Platz ist...

Monday, December 16th 2013, 10:05pm

Author: Danny

Versteck für Acanthurus

Ich kann das schlecht schätzen wie weit ist es in cm von Lampe bis Ablage?