You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 979.

Tuesday, August 28th 2018, 4:28pm

Author: Marc

Varanus acanthurus Geschlecht ? Ca. 10 Monate alt

Hallo Tobias, schließe mich auch meinen Vorrednern an - Männchen Gruß Marc

Sunday, April 22nd 2018, 6:28pm

Author: Marc

[[[ Treffen der AG-Warane 2018 in Frankfurt am Main ]]]

Hallo Forengemeinde, als ich zu Dennis im Januar sagte, als er in Berlin war, das wir im April bestimmt 30 bis 40 Leute sind, hat er mich noch "belächelt" Es hat mich gefreut alte Bekannte gesehen, aber auch einige neue Gesichter kennen gelernt zu haben! Wie ich schon dem einen oder anderen in FfM am Wochenende gesagt hatte, werde ich bei mir auf Arbeit nachfragen und würde mich freuen euch alle 2019 im Berliner Zoo / Aquarium zur AG-Warane-Tagung Willkommen heißen zu dürfen! Natürlich auch mit ...

Monday, March 5th 2018, 6:11pm

Author: Marc

Warankeller

Hey Josef, wirklich ein sehr geiler Keller! Wurdest ja auch entsprechend für deine gute Arbeit mit Babys belohnt Gruß Marc

Thursday, January 19th 2017, 4:14pm

Author: Marc

Forentreffen 2017

Hallo Nils, würde sicherlich mit dem ein oder anderen aus Berlin anreisen. Wenn du noch was an Vorträgen benötigst, kannst dich ja melden. Der Zeitraum wäre egal. Hauptsache wir haben ordentlich Vorträge und was zu lachen Gruß Marc

Thursday, October 20th 2016, 7:34pm

Author: Marc

Acanthurus - Geschlechterbestimmung

Hallo Kai, schließe mich Ertan's Meinung an. Für mich auch ein Weibchen. Gruß Marc

Thursday, October 20th 2016, 7:32pm

Author: Marc

Albigularis übernommen

Hallo, mag mich da Bernds Meinung anschließen. Dein Engagement für das Tier ist wirklich klasse. Ich denke aber, dass die 20ml am Tag definitiv nicht als Zufuhr von Flüssigkeit ausreichen wird. Desweiteren fehlt dem Tier Nahrung. Wovon soll es Substanz aufbauen? Ich bin kein Veterinärmediziner, jedoch würde ich das Tier alle Tage baden, täglich 1h mit einer Ultra-Vitalux bestrahlen und dem Tier täglich Aufbaunahrung geben. Dennis sprach ja schon Ei und Vitamine mit Bioserin an. Ich denke da mach...

Tuesday, October 18th 2016, 8:47pm

Author: Marc

Albigularis übernommen

Hallo, was hast du denn schon alles ausprobiert, da du von "allem" sprachst? Was hat das Tier denn für Wunden und was für ein Antibiotikum gibst du alle 2 Tage? Bekommt das Tier ausschließlich nur die 40ml NaCl täglich von dir? Und wie gibst du dem Tier das? Wie sieht das Tier denn aktuell aus (evtl. neue Bilder)? Gruß Marc

Sunday, July 20th 2014, 11:08pm

Author: Marc

Er/Sie ist da

Hallo, da kann man ich mich Jörg in Bezug auf Behandlung nur zustimmen, denn da hast du es in einem sporadisch eingerichtetem Becken um einiges leichter mit der Behandlung! Eventuell zu Exomed? Bei Flagellatenbefall ist es so, das wohl alle Waranen immer welche besitzen, so zumindest oft bei den Baumwaranen aus dem Prasinus - komplex wohl zur normalen Darmflora gehörend, deshalb fragte ich nach der Stärke des Befalles, denn hatte mit Steffen vor rund 2 Jahren mal ein nettes Gespräch drüber, wo e...

Saturday, July 19th 2014, 2:57pm

Author: Marc

Er/Sie ist da

Hallo Marc, wo hast du denn den Kot hingeschickt und wie stark war der Befall? Die Meinungen gehen bei Flagellatenbefall bei Waranen sehr weit auseinander. Gruß Marc

Monday, June 23rd 2014, 8:02pm

Author: Marc

Alle guten Vorsätze...

Hallo Andy, wirklich super schöne und klasse Tiere! Sind sie von Michael? Hast auf jeden Fall nichts "falsch" gemacht! Gruss Marc

Thursday, June 19th 2014, 1:55pm

Author: Marc

Wie lange dauert es ca bis sich meine Auffenbergis eingewöhnt haben ?

Hallo Thomas, also bei V. timorensis wie bei KISAR hatte ich schon mehrere Tiere, auch NZ, wie FZ/WF, insgesamt wohl rund 15 verschiedene Individuen in den letzten Jahren. Gruss Marc

Tuesday, June 17th 2014, 10:39am

Author: Marc

Wie lange dauert es ca bis sich meine Auffenbergis eingewöhnt haben ?

Hallo Thomas, was meinst du damit genau? Natürlich sind meine Erfahrungen auf die von mir der einzelnen Arten entsprechenden Individuen bezogen. Gruss Marc

Tuesday, June 17th 2014, 10:38am

Author: Marc

Hilfe!! Prasinus ist verstorben!

Hallo Mareike, schickt ihr sie zu Exomed? Gruss Marc

Sunday, June 15th 2014, 9:55am

Author: Marc

Wie lange dauert es ca bis sich meine Auffenbergis eingewöhnt haben ?

Hallo Martin, ich schließe mich da meinen Vorrednern an. Ich konnte auch starke Unterschiede zwischen V. timorensis und V. timorensis KISAR verbuchen was die Scheu und Aktivität anging! Lasse Ihnen noch etwas Zeit, probiere es einfach immer wieder mal sie mit Insekten aus ihren "Verstecken" zu locken, aber nicht dabei stressen... früher oder später wirst du sie schon öfter zu Gesicht bekommen! Hast du NZ oder Importe erworben? Gruss Marc

Sunday, June 15th 2014, 9:45am

Author: Marc

Neuling mit Frage zum varanus acanthurus

Hallo Marc, ich halte das ähnlich von der Meinung her wie Dennis. Was machen die Tiere in der Natur? Wir reden immer davon und versuchen es auch ein Tier so "artgerecht" wie möglich zu halten und dazu gehört auch eine Winterruhe, aber kein Winterschlaf! Du kannst dein Tier ja im Dezember in Winterruhe "schicken". Dann sollte er circa 30-35cm GL haben und ist bei gutem Ernährungszustand auch sicherlich in der Lage für 4 bis 8 Wochen auch ohne Futter aus zu kommen, wenn die Beleuchtungsdauer und d...

Saturday, June 14th 2014, 10:24pm

Author: Marc

Hilfe!! Prasinus ist verstorben!

Hallo, würde das Tier auch einschicken, denn wenn es seit 5 Monaten da war ist solch ein plötzlicher Tod natürlich sehr schmerzhaft. Ich kann mir eine Infektion mit Flagellaten vorstellen, denn diese können sich auch mal in den Nieren verstecken und sind nicht bei jeder Kotprobe erkennbar, aber können besonders bei frischen Importen zu einem dehydrierten Zustand führen der unbehandelt früher oder später den Tod des Tieres nach sich ziehen kann. Dazu kann Dennis aber bestimmt mehr sagen. Diese Di...

Tuesday, June 10th 2014, 7:34am

Author: Marc

Was tun bei befall mit roten milben

Hallo, also ich bin gerade selbst erst am "Testen" dieses Produkts, aber habe es von mehreren Jahrzehntelangen Schlangenzüchtern empfohlen bekommen, aber auch dort soll es manchmal Probleme geben bzw. gab es bei mir schon mit Heterodons, diese sollen aber wohl speziell auf das Mittel darauf reagieren. Ansonsten soll das wohl sehr gut von Pythons und Boas vertragen werden laut deren Aussage, aber zu 100% kann man das nie versichern. Clean Kill Gruss Marc

Tuesday, June 10th 2014, 7:28am

Author: Marc

Ist schon jemand zurück von der Börse? Gab es was Besonderes?

Hallo Koray, den Albino Iguana schleppen sie jetzt bestimmt schon das 4. oder 5. mal mit nach Hamm, den kauft aber wohl sowieso niemand für diesen Preis. Das stimmt mit dem Schwanz bei dem Tier, dafür hatte er aber auch einen mehr als fairen Preis! Gruss Marc

Monday, June 9th 2014, 8:26pm

Author: Marc

Ist schon jemand zurück von der Börse? Gab es was Besonderes?

Hallo, also etwas wirklich interessantes gab es m. M. n. nicht, bis auf die schon erwähnten Gastropholis prasina und einem Krokodilteju der bei Karim am Tisch stand. Ein Highlight für mich war der Albino-Pied-Retic bei B. Clark, aber auch nur weil er wohl 28.000 Euro gekostet haben soll... Der Züchter der V. cumingi heißt Christian Poulsen und ist auch so bei Facebook mit einigen Bildern seiner Tiere zu finden. Falls ihr ihn nicht findet, einfach bei mir in der Freundschaftsliste schauen. Gruss ...

Friday, June 6th 2014, 7:15am

Author: Marc

Meine Erstes Warangelege / Endlich ist es Soweit

Hallo Marco, wie ich dir ja schoin mehrmals am Telefon mitteilte freue ich mich sehr für dich und deinen Zuchterfolg! Mach weiter so!!! Gruss Marc