You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 166.

Wednesday, January 4th 2017, 10:18am

Author: mnm

Rück-u. Seitenwandgestaltung mit selbst gesammelter Rinde.

Hallo Auch auf dieses Problem hab ich eine Antwort , hier gibt es keine alten Hasen mehr weil die mit ihren Antworten und Meinungen nicht im Trend waren und sich deswegen zurück gezogen haben ! Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter , es gibt hier keine Waranhalter mehr ! Es ist kein Unterschied ob ich einen V.gilleni und V.kingorum oder eine Zauneidechse und Bartagame halte von den Terrarien haben die gleiche Ansprüche ! Aber fragt mal jemand ob ein 7KG schwerer V.panoptes die gleichen Ansprü...

Wednesday, January 4th 2017, 10:08am

Author: mnm

Bezugsquelle Naturkorkplatten

Hallo Das Problem an diesem Forum ( ich kenne nur das eine ) ist , wer hier nicht die Meinung der Mehrheit vertritt ist ein Außenseiter und macht automatisch alles falsch ! Gruß Thomas

Tuesday, January 3rd 2017, 7:59pm

Author: mnm

Bezugsquelle Naturkorkplatten

Hallo Bernd Mir ging es nicht um die Rückwandgestaltung , ich kann keine Rückwände bauen und bin auch kein Freund davon ! Mir ging es um den Terrarienbau allgemein , ich habe es schon öfters betont und werde es auch immer wieder behaupten , Holz ist kein Baumaterial für Terrarien egal wie dicht ich es angeblich mache , Wasser findet seinen Weg. Es gibt Glas , Aluminium , Edelstahl und verschiedene Kunststoffe die ich alle mehr oder weniger gut miteinander verbinden kann , warum immer angebliche ...

Tuesday, January 3rd 2017, 10:09am

Author: mnm

Bezugsquelle Naturkorkplatten

Hallo Esther deine Terrarien sind ohne Zweifel sehr schön und die Rückwände absolut perfekt , nur verstehe ich nicht das ich bei der Beckengröße nicht direkt Kunstoffplatten oder Glasscheiben nehme die wasserfest und bei richtiger Verarbeitung auch wasserdicht sind ! Mir sind eure ganzen Dichtstoffe und Fliesenkleber oder ähnlich giftiges Bauzubehör einfach zu umständlich und zu wenig Tierverträglich , ich bin der Meinung das geht auch einfacher ! Gruß Thomas

Friday, December 23rd 2016, 11:19pm

Author: mnm

Prasnius terrarium

Wenn ich jetzt behaupte das ich das Futter nicht mit Vitaminen anreichere , das Wort Sublementierung benutze ich nicht , seid bitte nicht enttäuscht !

Friday, December 23rd 2016, 11:03am

Author: mnm

Prasnius terrarium

Hallo Ich würde bei der Größe überhaupt keine Lüftung verbauen und darüber nachdenken 2 X 250 Watt HQI Strahler aus dem Industriebereich zu verbauen und sonst gar keine Lampen . Auch würde ich die Strahler ins Becken schrauben und nicht in einen separaten Lampenaufbau , achte nur darauf das du Lampen bekommst mit möglichst großer Reflektorfläche . Bevor jetzt jemand meckert , bei mir läuft das schon seit Jahren so und ich glaube mit Erfolg . Gruß Thomas

Tuesday, December 20th 2016, 6:25pm

Author: mnm

Baumwarane - Der Anfang

Hallo Für die frisch geschlüpften Varanus macraei benutze ich 40cm X 50cm X 80cm Höhe und wenn die Kleinen dann futterfest sind und regelmäßig von der Pinzette fressen , so ungefähr nach 6-10 Wochen setze ich sie dann um in 107cm X 60cm X 140cm Höhe . Mit ca. einem halben Jahr kommen sie dann in Terrarien oft auch einzeln oder zu zweit die ungefähr zwei Kubikmeter fassen . Die Jungtiere von 2015 habe ich schon mit einem Jahr in die Endanlage gesetzt wobei sie dann aber wieder scheuer geworden si...

Tuesday, December 6th 2016, 9:29am

Author: mnm

Hybriden-Irrsinn

Hallo Eigentlich wollte ich mich zu diesem heiklen Thema nicht äußern , muss aber der ersten Antwort von Arne die ja auch mit der Verpaarung der beiden Arten nichts zu tun hat , Recht geben ! Wie kann es sein das man jemand eine Bewertung abgeben kann ( ob es wirklich auch geht , habe ich nicht geprüft ) mit dem man überhaupt nichts zu tun hat !!! Auf einem anderen großen Hobbyportal auf dem ich unterwegs bin können nur Käufer und Verkäufer sich bewerten , also diejenigen die direkt was miteinan...

Saturday, December 3rd 2016, 2:55pm

Author: mnm

Unsicher

Hallo Thomas Ich hoffe das der Tierarzt auch ein Kreislauf unterstützendes Mittel gegeben hat , weil es oft vorkommt das die restlichen Eier abgelegt werden und der Waran hinterher doch verstirbt ! Ich hoffe das alles gut geht ! Gruß Thomas

Friday, December 2nd 2016, 6:33pm

Author: mnm

Unsicher

Hallo Thomas Das gefällt mir nicht , vor allem der Buckel als ob sich ein Ei vor dem Becken quer gestellt hat . Hast du einen guten Tierarzt zur Hand der sich mit so etwas auskennt ? Wichtig ist vor allem dem Weibchen so wenig wie möglich Stress zu machen . Trinkt sie vermehrt , ist sie aktiv ? Eigentlich eine heikle Situation , ich kann dir leider die Entscheidung nicht abnehmen ob du noch warten sollst ob sie vielleicht noch Eier ablegt oder die Belastung eines Tierarztbesuchs dem Tier zumuten...

Friday, October 14th 2016, 10:03am

Author: mnm

Albigularis übernommen

Oh , Entschuldigung Rene , ist natürlich ganz süß wie du dich liebevoll um den Kleinen kümmerst ! Gruß Thomas

Wednesday, October 12th 2016, 11:34am

Author: mnm

Albigularis übernommen

Wenn ich mir die Bilder so ansehe und du ja selber schreibst was du noch alles machen musst ist meiner Meinung nach der Waran von einer schlechten Haltung in die nächste gekommen , sorry , das ich das hier so offen schreibe ! Aber dann gleich mit Haltegenemigung usw. schreiben , verwende lieber die Zeit und baue ein vernünftiges Terrarium für den Waran dann hast du in nächster Zeit genug Beschäftigung ! Gruß Thomas

Tuesday, August 9th 2016, 12:43pm

Author: mnm

varanus salvadorii

Hallo Am 20.08.2016 DGHT Stadtgruppe Bad-Dürkheim : Anne-Caroline Heinz , Haltung und Nachzucht von Baumwaranen ! Gruß Thomas

Tuesday, August 9th 2016, 11:01am

Author: mnm

varanus salvadorii

Hallo Marvin Eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben da es mich prinzipiell nichts angeht und mich nicht betrifft ! Auch ich will eine Anlage für V.giganteus bauen in der das Männchen 40qm zur Verfügung hat und die zwei bis drei Weibchen je 15qm bewohnen , ausgestattet ist das ganze mit zehn Tonnen roten Sandsteinfelsen und ca. 15 - 20 Tonnen rotem Sand ! An der Decke hängen mehrere 1000 Watt HQI Strahler und ein Außengehege ist natürlich auch noch angeschlossen ! Das ist meine Vorstellung ,...

Monday, August 1st 2016, 1:37pm

Author: mnm

Schmerzhafter Verlust V.albigularis

Hallo Tom Klär mich bitte auf ich bin ja nicht so der Profi ,was ist ein Adenovirus und wieso geht dann nichts mehr mit züchten ? Deine Tiere waren doch aus England ,oder ? Gruß Thomas

Sunday, July 24th 2016, 9:46am

Author: mnm

3 kleine Goldnuggets

Das kommt wahrscheinlich davon das es keine reinen Mindanao Tiere mehr sind , das hat mit den Häutungen weniger zu tun .

Saturday, July 23rd 2016, 9:40pm

Author: mnm

3 kleine Goldnuggets

Ich bin der Meinung das V. cumingi früher gelber waren !

Wednesday, July 13th 2016, 5:44pm

Author: mnm

Schmerzhafter Verlust V.albigularis

Hallo Tut mir sehr leid , schade um das Tier ! Die gleichen Symptome hatte ich bei einem fast dreijährigen V.prasinus Weibchen das mir dann auch innerhalb kürzester Zeit verstorben ist . Gruß Thomas

Monday, June 13th 2016, 11:08am

Author: mnm

Albigularis zusammen setzen !!

Hallo Mark Ich bin mir nicht so ganz sicher ob du weißt was du da machst ! Sei froh das wir keinen heißen Sommer haben sonst hätte das Weibchen das Männchen schon aufgefressen , der passt ja optimal in sie hinein !!! Ich war schon bei einem V. albigularis Zuchtprojekt dabei und pflegte schon etliche Tiere aus diesem Komplex , normalerweise gibt es bei Großwaranen keine Paarungsbisse da die Verletzungsgefahr zu groß ist . Gruß Thomas

Thursday, June 9th 2016, 12:18pm

Author: mnm

Freianlage Großwarane

Hallo Mark Ich habe zwei Freianlagen für Großwarane die ich aber zur Zeit nicht nutze da ich keine Großen mehr habe und ich zu faul bin die Terrarien zu überarbeiten ! Wenn du mal bei mir in der Nähe bist kannst du ja mal vorbei schauen , sind glaube ich nur 50 - 60Km ! Gruß Thomas