You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 21.

Tuesday, August 30th 2016, 8:38pm

Author: Rocko09

Kennt jemand?!

Kennt jemand einen Vincent Fritthum aus Österreich?

Saturday, January 16th 2016, 2:44pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Hey, Danke euch für die ganzen Meinungen. Werd dann mal nen Mann suchen

Friday, January 15th 2016, 9:08pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Ok. Danke euch

Thursday, January 14th 2016, 2:28pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Das Tier ist 3 Jahre alt. Ja ich glaube auch ein Mädel. Wollte nur mal noch andere Meinungen hören. Danke dir

Thursday, January 14th 2016, 12:09pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Hier mal noch Bilder vom Schwanz. Hoffe die gehn.

Wednesday, January 13th 2016, 8:56pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Schonmal danke für eure Antworten. Klar wenn man ein vergleichbares Tier hat fällt es nicht so schwer. Sitzt da aber ein einzelnes ist der Vergleich schwer. Würde ja auch auf Weibchen tippen. Ich schaue mal ob ich ein bild der Schwarzwurzel bekomme.

Wednesday, January 13th 2016, 3:34pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Ich dachte es könne vielleicht jemand anhand des Kopfes bzw. des gesamt Bildes ne Vermutung abgeben. Wäre auch nett wenn das noch der ein oder andere machen würde

Tuesday, January 12th 2016, 11:29pm

Author: Rocko09

Geschlecht erkennen?

Hallo, Könnt ihr mir anhand der Bilder eine Einschätzung über das Geschlecht geben?

Friday, November 27th 2015, 10:58am

Author: Rocko09

Wickelschwanzskinke

Das wäre natürlich super. Danke

Thursday, November 26th 2015, 11:28pm

Author: Rocko09

Danke

Ok. Danke schonmal für die Tipps. Werde diese auf jedenfall schonmal ausprobieren. Würde mich aber über weitere freuen. Danke

Thursday, November 26th 2015, 2:03am

Author: Rocko09

Wickelschwanzskinke

Hallo liebes Forum, Kann mir hier jemand in Richtung Corucia Zebrata weiterhelfen? Kennt hier jemanden der solch Tiere hält bzw. Abzugeben hat? Ich finde einfach Niemanden der mir da helfen kann. Vielleicht kann es hier ja jemand.

Sunday, April 19th 2015, 11:28am

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Nein lebt nicht mehr... Gab vorher keine Anzeichen. Die beiden waren bis zu diesem Tag top fit neugirig agil wie ich sie halt kannte. Dann kam die fütterung da ging er dann schon sehr zögerlich ans futter und ja ein tag später erbrochen und gestern abend verstorben.... für einen Tierarzt war es ja zu spät. Solch einen verlust hatte ich bis jetzt noch nicht.. könnt gerade alles hinwerfe.

Saturday, April 18th 2015, 8:56pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Ist alles zu spät. Das tier liegt schon regungslos auf dem Boden. Er wird in de nächsten stunden sterben Ich danke euch trotzdem für eure Ratschläge. Nur diesem Tier kann ich nicht mehr helfen...

Friday, April 17th 2015, 11:21pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Würde es denn Sinn machen auch nachts die Temp. Höher zu halten?

Friday, April 17th 2015, 11:20pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Danke schonmal für die vielen Antworten. Werde morgen nochmal die Temp. unter den Strahlern kontrollieren. Aufgetaut soolte es gewesen sein, da achte ich schon drauf. Abends werden die tiere langsam im Kühlschrank aufgetaut und vor Fütterung nochmsl heiss abgewaschen. So sollten sie eigentlich vollständig aufgetaut sein. Ich versuche mir ja einzureden das wird schon nichts schlimmes sein. Aber das ist nicht so einfach Eine Aggression kann ich bei beiden nicht erkennen. Das betroffene Tier war bi...

Friday, April 17th 2015, 10:26pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Klar geb dir in allen Punkten recht. Aber für mich erklärt das noch nicht die bestehende Übelkeit. Ausser das Tier wäre echt so dehydriert. Auf dem Foto das obere tier ist auch das Sorgenkind

Friday, April 17th 2015, 9:46pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Auf die schnelle mal ein Foto

Friday, April 17th 2015, 9:43pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Den Vorschlag nehme ich gerne an. Hab schon die erste Schale verschraubt und mit wasser gefüllt. Die Macraeis trinken aus ihrem wasserbecken. Lassen sich vom Geäst abhängen und trinken aktiv. Aber nehme natürlich gern euren Vorschlag an. Zu der Haltung. Tagsüber liegt die Temp. zwichen 27/28C° unterm Strahler 35-40. Luftfeuchte liegt Tagspber bei etwa 50-55% Nachts um die 80% aktuell habe ich geschaut 77% und eine Temp von 24,2C°

Friday, April 17th 2015, 8:23pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Thomas hat angesprochen wenn das tier in einem guten physichen Zustand ist. Mir kommt es doch so vor als wenn es dem Macraei nicht gut ginge. Kann natürlich alles Einbildung sein. Jetzt schau ich vermehrt nach den beiden und machemir zu allem zu viele Gedanken. Ich finde es schwierig den Zustand des tieres richtig einzuschätzen. Vielleicht ist es ihr auch heut noch etwas dchlechter und dad gibt sich wieder bis morgen. Ich hoffe es mal.

Friday, April 17th 2015, 7:08pm

Author: Rocko09

V.Macraei hat erbrochen

Ja Ruhe bewaren ist immer so ne Sache Es fallen einem immer die schlimmsten Dinge ein. Legenot,Verstopfung..usw. Mag man garnicht drüber nachdenken. Aber an eine Futterpause habe ich auch schon gedacht. Wasser steht immer ein Badebecken zu verfügung. Nur mit dem Kot ist halt immer so ne Sache da 2 Tiere in dem Terra gepflegt werden.