You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dete

Intermediate

  • "Dete" started this thread

Posts: 68

Location: Braunschweig

  • Send private message

1

Thursday, March 30th 2017, 10:21pm

Inkubator selbst gebaut

Liebe Waranfreunde,ich brauche mal euren Rat.Aus kosten gründen möchte ich mir einen Inkubator selber bauen.Leider habe ich wenig Ahnung davon.Den Kasten habe ich schon dafür mit den Maßen 50cm h x 50cm b x 50cm t aus 1,2cm dickem Forex.Wichtig ist aber das Zubehör.Was brauche ich an Zubehör für meine Baumwaraneier?.Zum Beispiel (Digitale Heizung.Belüftung Luftfeuchtigkeit usw.).Es sollten aber gute Sachen sein da er das ganze Jahr durch läuft.
Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.

Gruß Dete
Ich halte

Varanus kordensis
Varanus macraei
Varanus boehmei
Varanus reisingeri

Markus2330

Beginner

Posts: 15

Thanks: 2

  • Send private message

2

Friday, March 31st 2017, 12:10pm

Moin,

da ich mir gerade selbst einen gebaut habe in den Maßen 59x49x48 cm.

Meiner ist aus Alustecksystem und 10mm Trovicelplatten! Er hält wunrderbar konstant die Temperatur! Luftfeuchtigkeit regelst du ja in deinen Eierboxen bzw. besteht nur in den Eierboxen... Die hat nichts mit dem Inkubator zu tun!


Folgende Technik habe ich verbaut:

Ringrohrheizung 100 Watt von Burja

Digital Thermostat bis 300 Watt von Burja

Dazwischen muss man eine Kontroll LED schalten...

Lüfter komplett aus Edelstahl von Conrad in der Mitte von der Ringrohrheizung montiert mit 1cm Abstand zur Decke damit die Luft schön zirkulieren kann!

Eine Lüfterrosette

Kosten für alles ca. 450 Euro...

Inkubiert werden bei mir Morelia Viridis Eier und irendwann auch mal Varan Eier...

Vieleicht hilft es dir :-)

Schönen Gruss

Markus
Markus2330 has attached the following files:

Bernd

Master

Posts: 546

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

3

Friday, March 31st 2017, 7:06pm

Hallo,
ich muss zugeben, dass der von Markus vorgestellte Inkubator sehr professionell und gut durchdacht ist. Ähnlichkeiten zum Umluftbrüter sind hier sicherlich beabsichtigt. Um dennoch Kosten zu sparen und trotzdem gute Technik zu benutzen, kann anstelle der vorgestellten Ringheizung ein 50W Heizkabel (Kosten geschätzte 25-30 Euro) verbaut werden, welches auf zwei ca. 25-30mm Durchmesser Aluminiumrohre (Baumarkt) umwickelt wird und diese dann im mittleren Inkubatorbereich fixiert wird. Ein kleiner PC Lüfter (12V, + Steckertrafo) mit passender Luftmenge ersetzt den oben genannten Lüfter und wird in gleicher oder ähnlicher Weise montiert (Kosten 10-15 Euro). Vielleicht gibt es noch Steckernetzteile mit 4 Schaltstufen, so kann die Drehzahl optimiert und angepasst werden. Die Temperatursteuerung erfolgt durch das FOX 1004 https://merken.at/Temperaturregler-FOX-1004-12V-24V-230V (ca. 40 Euro). Da ich die hier aufgezeigten Bauteile selbst in meinen Umluftbrüter, (nach Broer und Horn 1985) mit innere und äußere Brutkammer, benutze, kann ich über deren Nutzung durchweg positives sagen. Mit ein wenig handwerklichen Geschick, klappt die Umsetzung sicherlich ohne Probleme. Anmerken möchte ich noch, dass sich im Buch von Gunther Köhler "Inkubation von Reptilieneiern" 1997 im Herpeton Verlag eine Bauanleitung des hier erwähnten Umluft/Motorbrüter befindet, allerdings eine etwas veralterte Bauanleitung, die von mir modernisiert wurde, da es aus heutiger Sicht besser nutzbare Baumaterialien gibt. Ich hoffe, dass ich ein wenig zur Frage nach Inkubatoren beitragen konnte.
Gruß, Bernd :) .
Luftfeuchtigkeit regelst du ja in deinen Eierboxen bzw. besteht nur in den Eierboxen... Die hat nichts mit dem Inkubator zu tun!

das sehe ich genau so, denn die Inkubation in geschlossenen Brutboxen benötigt keine hohe Luftfeudhte im gesamten Brutraum :thumbup:

Dete

Intermediate

  • "Dete" started this thread

Posts: 68

Location: Braunschweig

  • Send private message

4

Saturday, April 1st 2017, 6:34am

Vielen herzlichen Dank eure Kommentare werden mir helfen.
Ich halte

Varanus kordensis
Varanus macraei
Varanus boehmei
Varanus reisingeri

Dete

Intermediate

  • "Dete" started this thread

Posts: 68

Location: Braunschweig

  • Send private message

5

Sunday, April 2nd 2017, 5:19pm

Hey,eure Meinung zu Heizung,Luftfeuchtigkeit und Umluft.Heizung ein Wasserbecken mit einer Tauchheizung für Wärme und Luftfeuchtigkeit oder beides separat.
Für die Umluft ein oder zwei Lüfter.Wo rein und wo raus.

Grüße an alle

Dete
Ich halte

Varanus kordensis
Varanus macraei
Varanus boehmei
Varanus reisingeri

Pythona

Trainee

Posts: 41

Thanks: 2

  • Send private message

6

Monday, April 3rd 2017, 7:28pm

Stelle demnächst auch von meinem neuen incubator bilder rein.

Habe ein heizkabel an ein Thermostat und werde evtl. einen Lüfter --

http://www.ebay.de/itm/Terrarium-Luefter…V-/320611668258

an die Decke montieren zur Luft umwälzung.

Similar threads