You are not logged in.

ole1985

Beginner

  • "ole1985" started this thread

Posts: 15

Location: Langen bei Bremerhaven

Occupation: Bestatter

Thanks: 1

  • Send private message

21

Monday, July 20th 2020, 11:07am

Hallo zusammen,

ich versuche jetzt mal nen Foto einzustellen.

Edit: Scheint geklappt zu haben. Das wäre jetzt die rechte Seite vom Terrarium. Mittlerweile ist die letzte Schicht Fliesenkleber drauf und nun folgt die linke Seite. Hab nur vergessen Bilder zu machen.

Viele Grüße

Ole
ole1985 has attached the following file:

Bernd

Master

Posts: 543

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

22

Monday, July 20th 2020, 9:04pm

Hallo Ole,
ich kann die Größe der Felsen auf dem Bild nicht genau einschätzen. aber denke auch an flächige Vorsprünge / Plateaus, wo die Tiere liegen können.
Gruß, Bernd. :)

ole1985

Beginner

  • "ole1985" started this thread

Posts: 15

Location: Langen bei Bremerhaven

Occupation: Bestatter

Thanks: 1

  • Send private message

23

Tuesday, July 21st 2020, 10:12am

Moin Bernd,

der "Stein" in der Mitte rechts hat ca 45 länge und 20 cm Tiefe. Der untere ca. 25 tiefe. die ganzen "Felsen" oben haben zwischen 10-12 cm von der Wand. Äste und noch weitere liege Möglichkeiten kommen natürlich noch.

mfg

Ole

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Smaragd (21.07.2020)

Bernd

Master

Posts: 543

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

24

Wednesday, July 22nd 2020, 8:26pm

Hallo Ole,
ok, dass hört sich doch recht gut an und freue mich auf weitere Bilder deines Projekts.
Gruß, Bernd. :)

ole1985

Beginner

  • "ole1985" started this thread

Posts: 15

Location: Langen bei Bremerhaven

Occupation: Bestatter

Thanks: 1

  • Send private message

25

Monday, July 27th 2020, 10:54am

Hallo zusammen,

anbei noch 2 Bilder. Konnte am WE noch etwas weiterarbeiten.

Und noch eine Frage. Gibt es hier irgendwo ein Züchter Verzeichnis? So langsam wollte ich mal schauen wo in an die Tiere komme.
mfg

Ole
ole1985 has attached the following files:

Bernd

Master

Posts: 543

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

26

Monday, July 27th 2020, 8:42pm

Hallo Ole,
so langsam kann man schon erkennen, wie dein zukünftiges Terrarium aussieht. Wird bestimmt ein schönes Teil. Ich nehme an, dass die Beleuchtung noch nicht komplett ist ;) . Wie hast du die Beleuchtung denn weiterhin geplant? Obwohl ich die Frage schonmal gestellt habe, interessiert es mich, ob du mit Babys, semiadulten oder adulten glauertis anfangen möchtest? Soweit ich weiß, gibt es hier im Forum keine Züchterliste (man verbessere mich, wenn ich falsch liege). Aber sicherlich finden sich für dich passende Tiere :thumbup: . Ich kenne da einen Züchter ganz in meiner Nähe :whistling: .
Gruß, Bernd :)

ole1985

Beginner

  • "ole1985" started this thread

Posts: 15

Location: Langen bei Bremerhaven

Occupation: Bestatter

Thanks: 1

  • Send private message

27

Monday, July 27th 2020, 8:53pm

Moin Bernd,

Beleuchtung kommt noch dazu. Insgesamt 4*70 Watt hqi, 2*70 Watt solar raptor und 2 led Leuchtstoffröhren.

Am liebsten semiadulte oder eben adulte Tiere. Babys lieber nicht zum Start. Hatte zwar den Platz muss ja aber nicht zwingend sein. Denke das größere Tiere etwas einfacher sind im handling was Futter etc. Angeht.

Mfg Ole

Smaragd

Moderator

Posts: 158

Occupation: Terrarianer

Thanks: 76

  • Send private message

28

Tuesday, July 28th 2020, 11:22am

Hallo Ole,
der Himmel mit Wolken erinnert mich an einen Baustil :D und deine geplante Beleuchtung verspricht optimal zu werden.
Vill magst du für die LED-LSR einmal diese neuen Leisten anschauen? https://www.amazon.de/SolarRaptor-SunStr…73&sr=8-36&th=1 Sie haben ein angenehmes Spektrum + UVA.

Zum Bau: ich rate dir zu mehr Felsspalten, weniger so kompakte Felsformationen. Dazu lass dir auch noch Platz für Korkröhren. Ich bin zwar ein "junger" V. glauerti-Halter, aber ich habe mich fachlich belesen und hatte fachlichen Rat. Mein Tier bewegt sich nur horizontal, nie senkrecht. Wenn man das schon bei der Gestaltung beachtet, kann man viel Angebote einplanen.

Ansonsten baue ruhig deine Scheu für ein junges Tier ab. Warane sind zum Umzug scheu, dann ausreichend neugierig und auch verfressen genug. Das schafft jeder Anfänger mit Ruhe. Außerdem hättest du dafür hier schon in deinem Strang 2 User die dich nicht hängen lassen.

Grüße Esther

ole1985

Beginner

  • "ole1985" started this thread

Posts: 15

Location: Langen bei Bremerhaven

Occupation: Bestatter

Thanks: 1

  • Send private message

29

Tuesday, July 28th 2020, 8:18pm

Hallo Ester,

Ja da habe ich bei dir etwas abgeschaut. Finde ich einfach stimmiger und etwas schöner mit etwas Farbe. Korkröhren habe ich schon ein paar kleine brauche dann aber eben noch ein paar Stämme. Wobei ich im Garten noch einige kleinere flieder Stämme hab die ich verwenden wollte.

Wurzelholz aus dem Aquaristik Bereich habe ich hier auch noch liegen. Die sollen primär in der vertikalen verbaut werden.

Das mit den spalten werde ich dann beim restlichen Bau berücksichtigen.

Und noch ein mal vielen Dank an euch beide für die viele Hilfe. Da werden sicher auch noch ein paar Fragen kommen.

Mfg

Ole