You are not logged in.

gizela

Master

  • "gizela" started this thread

Posts: 220

Location: Kempen

Thanks: 30

  • Send private message

1

Sunday, September 12th 2021, 6:52pm

01.10.21: DGHT RG Mönchengladbach / Krefeld: Die Wilden Inseln (Dr. Peter E. Stüben)

Liebe Mitglieder und Freunde der DGHT Regionalgruppe Mönchengladbach, Krefeld und Umgebung,

unser nächstes Treffen findet am Freitag, 01.10.2021 statt.
Wir beginnen wie immer um 19.30 Uhr und treffen uns in der Gaststätte Hubertuseck, Hubertusstrasse 27 in 47877 Willich-Schiefbahn.

Wir freuen uns auf Dr. Peter E. Stüben mit seinem Exkursionsvortrag: Die "Wilden Inseln" - Eine Entdeckungsreise bis in die Mitte des Atlantiks.
Die Wenigsten von uns haben sicherlich schon einmal von den Wilden Inseln, den Ilhas Selvagens gehört.

Peter berichtet "live" aus dem Leben eines Wissenschaftlers, der sich allerdings nicht auf Reptilien, sondern als Entomologe auf Rüsselkäfer spezialisiert hat.
Eine neue Welt für uns, aber sicherlich sehr interessant! Peter beschreibt seinen Vortrag wie folgt:

"Entdeckungsreisen, wie es sie noch zur Zeit Alexander von Humboldts oder Charles Darwins gegeben hat, erscheinen angesichts unseres längst "endlich" gewordenen Planeten mit seinen 8 Milliarden Menschen unmöglich. Und doch gibt es sie auf drei winzigen Inseln mitten im Atlantik zwischen dem Madeira Archipel und den Kanarischen Inseln. Auch wenn nur zwei Echsenarten die Salvage Inseln jemals erreicht haben, so ist es ein großer Glücksfall, dass ich als Entomologe die menschenleeren Inseln erforschen durfte, von dort neue Käferarten beschreiben und eine Vorstellung davon entwickeln konnte, wie diese Insekten (und auf diesem Wege sicher auch die beiden Reptilienarten) die nicht einmal Fussballfeld großen Inseln erreicht haben. So entstand über viele Millionen Jahren rund 1100 km von Portugal entfernt und über 600 km vor den Küsten Marokkos neues Leben auf den wahrscheinlich unwirtlichsten Vulkaninseln unseres Planten, den Ilhas Selvagens.“

Die Vortragsumlage beträgt wie immer EUR 3,- pro Person.
Fotos zu allen Vorträgen werden immer vor der Veranstaltung auf unserer Facebook-Seite gezeigt. Schaut doch mal rein und gebt uns einen Like.

Damit unser Wirt besser planen kann, bitten wir um Voranmeldung.
Bitte denk daran, das auch beim nächsten Treffen sicherlich noch die 3G-Regel gilt und somit jeder entweder nachweislich geimpft, genesen oder getestet sein muss.

Bis zum 01. Oktober, wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße
Stefanie Leber