You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

reco81

Intermediate

  • "reco81" started this thread

Posts: 101

Location: Gummersbach

  • Send private message

1

Thursday, June 11th 2009, 1:31pm

Doch ein V. auffenbergi?

Hallo
Ich habe folgenden Waran als timorensis gekauft, Fundort der Eltern soll Semau sein. Dies liegt genau zwischen Timor und Rothi.
Nun bin ich mir nicht sicher, ich glaube, es ist ein auffenbergi, was etwas schade wäre, da wir 0.2 timorensis bekommen. Aber ist trotzdem ein super schönes Tier.
Was meint ihr?
Könnte er eine natürliche Kreuzung sein? Wenn ja, kann man ihn mit zu den timorensis setzen oder lieber nicht?
Bin eher für Arterhaltung sprich nicht fürs Mischen verschiedener Unterarten.

Vielen Dank schonmal, sorry, die Blider sind nicht die tollsten
reco81 has attached the following files:
  • IMG_0086.jpg (126.27 kB - 585 times downloaded - latest: Jul 15th 2017, 11:41pm)
  • IMG_0093.jpg (80.1 kB - 572 times downloaded - latest: Jul 15th 2017, 11:41pm)
liebe Grüße aus Gummersbach
Maren

Malte

Sage

Posts: 787

Location: Essen

Occupation: Student

  • Send private message

2

Thursday, June 11th 2009, 1:46pm

Hi

Also meiner Meinung nach ganz klar auffenbergi jedoch kann dir wohl niemand sagen ob nicht auch ein timor drin ''steckt''.

Also die blau-grauen Ozellen sind schon mal vorhanden , dazu wäre noch interessant ob die unterseite einheitlich cremefarben oder gesprenkelt ist
sollte ersteres der Fall sein ist es eindeutig auffenbergi.

Dazu die rötlich-braune Zeichnung ...... .

Wie alt sind die Tiere?

Es gibt einen gewissen Größenunterschied zwischen auffenbergi und Timor's,die auffenbergi's sind kleiner und schlanker und auch in ihrem Habitus sind unterschiede festzustellen.

mfg

Malte

P.s: Dennoch wären besser Fotos wünschenswert besonders Rücken-,Nacken- und Bauchpartie;)
0.0.1 Varanus Prasinus

Kevin S.

Master

Posts: 425

Location: Möhlin CH

Occupation: Automobilfachmann

  • Send private message

3

Thursday, June 11th 2009, 1:51pm

Hallo,
ich würde auch sagen, dass es ein Auffenbergi ist, sieht man auf dem 2. Bild sehr gut. Kannst du noch Bilder der Körperunterseite einstellen?
MfG Kevin
Aeluroscalabotes felinus
Aeluroscalabotes felinus "silver eye"
Gonatodes albogularis fuscus
Lygodactylus williamsi

Don't dream your life, live your dream!

Jakob R.

Wird so langsam nervig

Posts: 961

  • Send private message

4

Thursday, June 11th 2009, 2:05pm

Hi,

Ganz klar ein V.auffenbergi
"niet racisme niet probleem."

Distemper

Florian

Master

Posts: 447

Location: Frankfurt/Main

Occupation: Fachverkäufer

Thanks: 13

  • Send private message

5

Thursday, June 11th 2009, 2:55pm

Hi,
das ist nicht zufällig das mänchen von sascha esser aus der nähe von bonn?

gruß Flo
Ich pflege:
2.5 Varanus acanthurus RED ACKIE
1.1 Varanus acanthurus "zwerge"(adult 39 cm 1.0 und 35cm 0.1
0.0.3 varanus kingorum
1.0.2(1.2) varanus gilleni
1.0 Brachylophus fasciatus tonga
1.1 Chamaeleolis barbatus
1.1 Furcifer pardalis Nosy Faly
1.1+0.0.3enz Sternotherus minor minor
0.1.1 Centrochelys sulcata
1.1 Kinixys belliana
1.0.5 Testudo hermanni
0.0.2 Testudo marginata

Manfred

Wird so langsam nervig

Posts: 926

Location: hagen

Occupation: Kabeltechniker

Thanks: 33

  • Send private message

6

Thursday, June 11th 2009, 7:32pm

@ reco81
Hast Dir doch Deine Frage schon selbst beantwortet.

Gruß Manfred

reco81

Intermediate

  • "reco81" started this thread

Posts: 101

Location: Gummersbach

  • Send private message

7

Thursday, June 11th 2009, 8:51pm

ich mach die Tage nochmal Fotos.
Er ist das kleinere Tier aus der Gruppe 2.1, war in Hennef.
Hm, das heißt wohl, wir suchen jetzt 1.0 timorensis und 0.1 der 0.2 auffenbergi. Und ich hatte mich schon so gefreut.
Kennt ihr jemand, der nen Kerl abzugeben hat?

Dank euch, hat mich in meiner Meinung bestätigt
liebe Grüße aus Gummersbach
Maren

Florian

Master

Posts: 447

Location: Frankfurt/Main

Occupation: Fachverkäufer

Thanks: 13

  • Send private message

8

Friday, June 12th 2009, 8:29pm

Hi,
ja es ist das tier vom sascha...also so viel kann ich sagen es ist nicht klar ob es eher timor oder eher auffenbergi ist...von dem du das tier hast hat guten kontakt mit böhme und koch und beide sind sich mit der zugehörigkeit nicht sicher! ich würde also für ihn kein auffenbergi weibchen holen es sei denn du weißt das das weibchen auch von semaui kommt!ich kenn sascha sehr gut und ich kenn dein tier es ist wirklich ein sehr hübscher!


gruß Flo
Ich pflege:
2.5 Varanus acanthurus RED ACKIE
1.1 Varanus acanthurus "zwerge"(adult 39 cm 1.0 und 35cm 0.1
0.0.3 varanus kingorum
1.0.2(1.2) varanus gilleni
1.0 Brachylophus fasciatus tonga
1.1 Chamaeleolis barbatus
1.1 Furcifer pardalis Nosy Faly
1.1+0.0.3enz Sternotherus minor minor
0.1.1 Centrochelys sulcata
1.1 Kinixys belliana
1.0.5 Testudo hermanni
0.0.2 Testudo marginata

reco81

Intermediate

  • "reco81" started this thread

Posts: 101

Location: Gummersbach

  • Send private message

9

Saturday, June 13th 2009, 7:50am

guten morgen
hm, also soll er dann lieber alleine bleiben? Achja, hätte ich mich mal lieber vorher mit den Unterschieden vertraut gemacht, dann hätte ich ihn wahrscheinlich dagelassen.
Naja, kann man nix machen

trotzdem danke, werd auch noch auf jeden Fall bessere Fotos machen
liebe Grüße aus Gummersbach
Maren

Frank67

Wohnt hier

Posts: 1,675

Location: Northeim

Thanks: 69

  • Send private message

10

Saturday, June 13th 2009, 9:45pm

Hallo Maren,

zwei meiner 4 timorensis sind auch von Semaui. Habe bei
Maugg nachgefragt, da sie mir als " normale timorensis"
verkauft wurden.

Mir kam aber die Farbe und die Ozellen-Zeichnung etwas
komisch vor, für timorensis.

Gruß Frank
Frank67 has attached the following files:
  • DSCF3428.JPG (37.59 kB - 323 times downloaded - latest: Jul 15th 2017, 11:42pm)
  • DSCF3438.JPG (37.9 kB - 318 times downloaded - latest: Jul 15th 2017, 11:43pm)

reco81

Intermediate

  • "reco81" started this thread

Posts: 101

Location: Gummersbach

  • Send private message

11

Sunday, August 29th 2010, 4:28pm

aktuelle bilder

Hallo
hab endlich wieder etwas Zeit fürs Forum und Fotografieren gefunden.
Werde die Tage auch mal die Bauchunterseite, Kopf etc fotografieren, wird wohl fürs nächste WE etwas.
Er ist viel ruhiger wie unsere 2 Timorensis und ein echt schönes Kerl.
Wenn jemand ein Weibchen abzugeben hat, welches auch von der Insel Semau kommt, bitte bei mir melden :)
reco81 has attached the following files:
liebe Grüße aus Gummersbach
Maren

Soma

Wohnt hier

Posts: 2,107

Thanks: 204

  • Send private message

12

Sunday, August 29th 2010, 4:46pm

Hallo Frank... du das Tier auf dem rechten Foto... ist das Auge komplett schwarz? Ich hatte auch mal ein solches Tier (laut Zeichnung), extrem scheu, nur im verborgenen, ein Killer beim fressen und hat versucht seine Mitbewohnerin/ varanus timorensis zu verputzen. Bekam nur leider zu der Zeit kein Gegenstück, deshalb die Weitergabe.