You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

masakari

Professional

  • "masakari" started this thread

Posts: 90

Location: fürth in Bayern

Occupation: Industriekaufmann

Thanks: 13

  • Send private message

1

Tuesday, October 11th 2011, 8:28pm

Welcher Futterzusatz (Vitamine etc.)

Hallo Leute,

mal ne Frage, welcher Vitaminzusatz ist der Beste. Ich benutze zur Zeit Nekton MSA. Mineralstoffe und Vitamin D3.
Gibt es ein besseres? Wenn ja welches! Dank im voraus.

mfg

Nils
1.0 Varanus tristis tristis
1.1 Gekko gecko
1.0 Varanus exanthematicus

Posts: 329

Location: Partenheim

Occupation: Azubi Mechatroniker

Thanks: 2

  • Send private message

2

Tuesday, October 11th 2011, 8:47pm

Hallo.

Ich benutze zur Zeit Korvimin ZVT+Reptil. Ich denke das wird auch von den meisten benutzt. (Ob es dadurch natürlich das beste ist, sei mal dahingestellt!) Ich bin allerdings recht zufireden damit. Oft ist auch ein Präparat Herpetal im Gespräch, dazu kann ich aber nichts sagen, da ich es selbst noch nicht verwendet habe.
Früher habe ich auch mal Nekton MSA benutzt, aber ich bin dann umgestiegen weil es wohl nur Vitamin D3 enthält, aber sonst keine anderen Vitamine. Falls ich mich irre korrigiert mich bitte!

Gruß Kai
0.1 Varanus acanthurus
1.0 Varanus exanthematicus

1.0 Tiliqua scincoides intermedia

Alex P.

Professional

Posts: 192

Occupation: Industriemechaniker

Thanks: 10

  • Send private message

3

Tuesday, October 11th 2011, 9:17pm

Ich benutze Reptivite.
Mitleid kriegt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

--------------------------------------------------------------------------
1.1 Varanus pilbarensis
1.0 Varanus dumerilii
1.1 Varanus similis
0.1 Shih Tzu

reptifan_berlin

Wird so langsam nervig

Posts: 978

Location: Schönefeld

Occupation: Zoofacheinzelhandelskaufmann und Zootierpfleger

Thanks: 23

  • Send private message

4

Wednesday, October 12th 2011, 9:03am

Hallo,

also ich benutze eine Gemisch eus verschiedenen Präparaten, da meine Tiere ja UV-Licht ausgesetzt werden (sei mal dahingestellt, ob es überhaupt etwas nützt), lege ich den Schwerpunkt auf Calcium und die anderen Vitamine und Mineralstoffe! Denn Korvimin alleine hat für mich zu wenig Calcium, besonders in der Jungtieraufzucht und in der Zuchtsaison, und wenn ich es dann bei jeder Fütterung mitfüttern würde, wäre die gefahr einer Überdosierung eines Vitamins/Provitamins mir persönlich zu hoch!

1/3 Korvimin ZVT Reptil+
1/3 Nekton MSA
1/3 Sepia Schale (Kann natürlich auch etwas anderes sein, aber ebend sollte aus fast 100% Calcium bestehen)

Ich bin damit bis jetzt sehr sehr gut gefahren und konnte auch mit dieser Dosierung schon bestehende Rachitis bzw. Osteomalazie behandeln!

Gruss Marc

Posts: 716

Location: Köln

Occupation: ja

Thanks: 139

  • Send private message

5

Wednesday, October 12th 2011, 9:38am

Ich verwende Korivimin ZVT + Reptil sowie von Herpetal das Mineralpulver.

Was mich interessieren würde, ist wie ihr die Pulver lagert und wie empfindlich diese sind. Bei vielen Produkten fällt ja schon auf, dass sie eine ungewöhnlich lange Haltbarkeit laut MHD haben. Vitamine und Mineralien verfallen aber wohl sehr schnell?!

Außerdem sagt man ja immer wieder, dass sie empfindlich sind gegen Licht und Wärme? Heißt das, allles im Kühlschrank lagern? Ist keines der Inhaltsstoffe empfindlich gegen Kälte?

Waran23

Unregistered

6

Wednesday, October 12th 2011, 9:46am

Hi Franky,

ich habe so was ähnliches auch schon gelesen das keine direkte Sonne darauf strahlen soll usw.
Ich habe meine Präparate alle in einer Schublade in der Küche bei Zimmmertemperatur. Im Kühlschrank würde ich es nicht lagern wegen der hohen Feuchtigkeit.

Gruß

Posts: 762

Location: Unterzeitlbach

Thanks: 160

  • Send private message

7

Wednesday, October 12th 2011, 10:03am

Also bei mir steht alles im Kühlschrank
2,2. Varanus mertensi
1,1 Varanus beccari
1,2 Varanus kordensis
0,0,6 Chelodina rugosa

gruß Tino

reptifan_berlin

Wird so langsam nervig

Posts: 978

Location: Schönefeld

Occupation: Zoofacheinzelhandelskaufmann und Zootierpfleger

Thanks: 23

  • Send private message

8

Wednesday, October 12th 2011, 10:04am

Hallo

Ich kann mich da Andy nur anschließen, unzwar habe ich mich da mal mit meinem Tierarzt unterhalten gehabt, wegen der lagerung von Präparaten, er hat gesagt, das das Licht bestimmte Vitamine zersetzen und damit unbrauchbar machen würde (welche genau, weiß ich nicht mehr!), deshalb solle ich das Pulver an einem dunklen Ort unter 25 grad lagern, aber ebend kein Kühlschrank, weil es dort wegen den zu geringen Temperaturen auch Schaden nehmen würde, war zumindest seine Aussage, ob es nun genau stimmt, kann ich nicht beurteilen, ich mache es einfach so und dann ist gut!

Gruss Marc