You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

caiman991

Unregistered

1

Sunday, January 31st 2016, 9:33am

Metalldampflampe von Reptiles Expert

Hallo,

mal eine Frage. Habt ihr schon mal mit den Lampen von Reptiles Expert Erfahrungen gesammelt? Ich muss jetzt meine ganzen Leuchtmittel erneuern und da das immer ganz schön teuer wird, wäre es mal interessant zu Wissen, in wie weit ihr Erfahrungen mit der Firma gemacht habt.

Die Lampen sind wesentlich günstiger als andere Hersteller. Das 3er Pack kostet 90Euro bei 70 Watt.

Gruss
Marvin

scaly-creatures

Intermediate

Posts: 49

Thanks: 13

  • Send private message

2

Sunday, January 31st 2016, 11:29am

Moin,


also ich nutze Privat nur noch diese Lampen in 35W und 70W, bei der Arbeit haben wir auch alles von Solar Raptor auf Reptile Experts umgestellt (etwa 120 Leuchtmittel)!
Wenn mal eine nach kurzer Zeit kaputt gehen sollte gibt es ohne Probleme Ersatz, die Jungs sind auch sehr freundlich und kompetent, haben in Hamm ja immer einen Stand.


Das Licht finde ich schon besser als das der SR ist vergleichbar mit ner Bright Sun, hinzu kommt das es Glaskolben sind und keine aus Aluminium (denn hier befinden sich 4 kleine Löcher im Gehäuse wodurch Staub ins Leuchtmittel gelangen kann. Dadurch verdreckt das Prismen Glas von innen, man bekommt es auch nicht mehr sauber und die Leuchtkraft büßt einiges ein)


Ich kann sie also nur empfehlen :D


lieber Gruß


David
1,1 Varanus gilleni
2,4 Varanus kingorum

0,2,4 Heloderma suspectum
1,1 Chondrodactylus angulifer angulifer
1,1 Nephrurus amyae
2,2 Nephrurus wheeleri cinctus

1,1 Frettchen
1,1 Main Coon

+ jede Menge Viehzeug bei der Arbeit :D

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

SwissCo (01.02.2016)

Stephan D.

Intermediate

Posts: 74

Thanks: 20

  • Send private message

3

Sunday, January 31st 2016, 11:57am

Ich lege bei der Auswahl von Leuchtmitteln in erster Linie Wert darauf, ob sie wirklich leisten was die Verpackung verspricht:
http://www.agchamaeleons.de/wp-content/u…ng-Mai-2015.pdf
Eigene Messgeräte sind sicherlich auch die Anschaffung wert, wenn man eine größere Stückzahl solcher Leuchtmittel im Einsatz hat.

caiman991

Unregistered

4

Sunday, January 31st 2016, 1:26pm

Danke für die Antworten. Das hört sich ja echt super an. Ich bin schon öfters in Hamm gewesen, hab die Jungs da aber nie gesehen. Wo ist der Stand von denen?

Gruß
Marvin

Josip

Master

Posts: 352

Location: Wien

Thanks: 55

  • Send private message

5

Sunday, January 31st 2016, 3:06pm

Hallo,

Ich verwende die Produkte von Reptiles Expert schon seit Anfang an und bin damit mehr als zufrieden. Ich kenne den Firmengründer schon bevor er mit den Verkauf angefangen hat und kenne auch die Vorgeschichte dazu. Ich habe mehrmals gesehen wie ihre Lampen mit vergleichbaren von der Konkurrenz getestet wurden und ihre wahren wirklich die besseren. Ich verwende die Lampen bei allen meinen Waranen sowie das Schildkrötenfutter bei allen meinen Schildkröten.
Der Preis und die Qualität sind einfach unschlagbar.

Ich kann nur sagen jeder kann sich selbst ein Bild davon machen.

In Hamm sind die meistens in der Zellthalle.

Grüße,
Josip

1 guest thanked already.

caiman991

Unregistered

6

Sunday, January 31st 2016, 3:27pm

Hallo Josip,

das Preis-Leistungsverhätnis ist absolut genial. Schön das du so gute Erfahrungen mit ihnen gemacht hast dann werde ich da jetzt nur noch kaufen. Wenn man überlegt das im (Fach)Handel die BS 70 Watt 50 Euro kostet, ist das zu 30 Euro eine echte Kampfansage. Zumal ich auch die 150 Watt BS in Betrieb habe und Reptiles Expert diese Variante auch im Sortiment hat ist das für mich perfekt. Danke!!

Gruß
Marvin

SwissCo

Beginner

Posts: 14

Location: Schweiz-Walchwil

  • Send private message

7

Sunday, January 31st 2016, 7:58pm

Hallo zusammen,

ich habe zwar noch keine Lampen von RE, da ich jedoch gerade dabei bin ein neues Terrarium für Varanus Macraei zu bauen und durch Euren Thread auf RE aufmerksam wurde, habe ich sie heute ( Sonntag ) mal angeschrieben was sie denn für ein Becken mit der Größe LxHxT 2mx2mx1m empfehlen könnten und ob sie mir ein Angebot schicken könnten.

Knapp eine Stunde später hatte ich eine sehr ausführliche,freundliche Mail inkl. Angebot in meinem Postkasten, auch auf eine Rückfrage zu dem Angebot wurde innerhalb einer Stunde sehr ausführlich geantwortet.

Es schein also nicht nur der Preis, sondern auch der Service hier TOP zu sein. Ich habe mich entschieden die Lampen bei RE zu ordern !
LG

SwissCo


Wenn das Leben mich in die Knie zwingt, dann tanze ich eben Limbo.......



1 . 1 Pogona Vitticeps

9nlimo

Intermediate

Posts: 76

Location: ST KILIAN

Thanks: 3

  • Send private message

8

Sunday, January 31st 2016, 8:10pm

Hallo.

Gibt es dort auch Unterschiede zwischen Jungle und Desert,bzw Spot oder Flood?

Meine V.Auffenbergi meiden ,im direkten Vergleich BS vs SR, die SR.

Auch finde ich das "gelbliche" Licht der BS Jungle natürlicher für einen Regenwaldbewohner als das weißlich-bläuliche Licht der SR.

MFG
:beer: BO & die SGE :beer:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankyCologne (01.02.2016)

caiman991

Unregistered

9

Monday, February 1st 2016, 8:21am

Morgen,

da muss ich SwissCo recht geben. Ich habe die Firma gestern auch angeschrieben und innerhalb 1 Std. eine Antwort gehabt. Total flexibel, Kompetent, Kundenorientiert, Preis-Leistung und super schnellen Kontakt. Ich werde hier nur noch kaufen.

@ 9nlimo: Es sieht zumindest nicht so aus, als würde es da einen Unterschied geben. Aber ich denke es lohnt sich eine Lampe zu bestellen und sie einfach mal gegen eine Lampe, die die Tiere öfters nutzen im Terrarium, zu tauschen. Dann weißt du es sofort.

Gruß
Marvin

Alex P.

Professional

Posts: 192

Occupation: Industriemechaniker

Thanks: 10

  • Send private message

10

Monday, February 1st 2016, 10:33am

Hallo,

wie Stepahan D. schon geschrieben hat , kauft euch zuerst ein Messgerät und messt die Werte mal nach.
Habe schon oft eine Hoch gepriesene Lampe gekauft, die null UVB hatte, nachdem ich es nachgemessen hatte.
Ich persönlich verwende Lampen von X - Reptile.

VG Alex
Mitleid kriegt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

--------------------------------------------------------------------------
1.1 Varanus pilbarensis
1.0 Varanus dumerilii
1.1 Varanus similis
0.1 Shih Tzu

Posts: 636

Location: Berchtesgadener Land ( Kurz vor Salzburg )

Occupation: Bauleiter im Gerüstbau

Thanks: 19

  • Send private message

11

Monday, February 1st 2016, 3:02pm

Blöde Frage vielleicht habe ich es auch überlesen:

Kann ich da die Vorschaltgeräte von Lucky Reptile hernehmen, für diese Lampen ???
Ich Pflege:

Varanus Cumingi
Paleosuchus Palpebrosus
Pogonas
Schmuckschildkröten

Alex P.

Professional

Posts: 192

Occupation: Industriemechaniker

Thanks: 10

  • Send private message

12

Monday, February 1st 2016, 3:15pm

Hi Josef,

bestimmt.
Habe bei meinen X -Reptile Lampen, Vorschaltgeräte von Lucky Reptile drin.
Keine Probleme bis jetzt

VG Alex
Mitleid kriegt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

--------------------------------------------------------------------------
1.1 Varanus pilbarensis
1.0 Varanus dumerilii
1.1 Varanus similis
0.1 Shih Tzu

Alex P.

Professional

Posts: 192

Occupation: Industriemechaniker

Thanks: 10

  • Send private message

13

Monday, February 1st 2016, 3:21pm

Habe auch SR Lampen mit den Vorschaltgeräten betrieben.
Warum sollte es bei RE Lampen anders sein?

VG
Mitleid kriegt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

--------------------------------------------------------------------------
1.1 Varanus pilbarensis
1.0 Varanus dumerilii
1.1 Varanus similis
0.1 Shih Tzu

Josip

Master

Posts: 352

Location: Wien

Thanks: 55

  • Send private message

14

Monday, February 1st 2016, 3:40pm

Hallo,
Natürlich kann man auch die Vorschaltgeräte von Lucky Reptile verwenden, wer fragen haben sollte kann auch direkt im Hamm mit den Reptiles Expert reden. Ich glaube das die auch ein Messgerät mit haben und dann kann Mann sich das genau zeigen lassen.

Grüße,
Josip

Stephan D.

Intermediate

Posts: 74

Thanks: 20

  • Send private message

15

Monday, February 1st 2016, 8:53pm

Sowas wäre natürlich ein toller Kundenservice. Allerdings sollte man den vor Ort ermittelten Testwerten nur dann Glauben schenken, wenn das Vorführmodell nachweislich aus der selben Charge stammt wie das Modell, das man erwerben möchte. Ich glaube kaum, daß jedes Leuchtmittel individuell vor dem Kauf für den Käufer getestet werden kann.

Dieser Hinweis stammt zwar von einem anderen Anbieter, aber technisch sind die Dinger ja im Grunde alle vergleichbar, oder kommen u.U. sogar vom selben Hersteller, irgendwo im asiatischen Raum.

"Beim ersten Einschaltvorgang muss die Lampe mindestens 2 Stunden kontinuierlich betrieben werden, damit die Lampe sich einbrennt und stabilisiert. So
werden spätere Schäden am Leuchtmittel vermieden!"
http://www.econlux.de/Documents/PDF/SolarRaptor_HID_LY01.pdf

owi

Trainee

Posts: 19

Thanks: 2

  • Send private message

16

Tuesday, February 2nd 2016, 6:20pm

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Lampen http://www.narva-bel.de/ressourcen/produ…utsch_11.09.pdf
Das ist made in Germanny.
lg Sia

TobiTobsen

Professional

Posts: 249

Location: Wien

Occupation: Personaltrainer

Thanks: 24

  • Send private message

17

Tuesday, February 2nd 2016, 6:48pm

Hallo.

Ich habe 4 Stück je 39 Watt T5 HQ von Narva verbaut. Meiner Meinung nach sind das sehr gute Röhren die ich gerne weiterempfehle.

Zu dem eigentlichen Thema: Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass zwischen den Produkten Solar Raptor, Bright Sun, Light Storm, Reptiles Expert ein großer Unterschied ist. Wenn man sich durch Google wühlt, findet man zu jeglichen Leuchtmitteln harsche Kritik oder Lobpreisungen. Wie schon geschrieben wurde, denke ich auch, dass die evtl. sogar in derselben Firma angefertigt werden. Der Preis ist überraschender Weise ^^ geringer als Lucky Reptile....

Lg

caiman991

Unregistered

18

Tuesday, February 2nd 2016, 10:19pm

Guten Abend,

prinzipiell muss ich sagen, dass sich hier auch eher um das Preis-Leistungsverhältnis und den guten Service handelt. Ich habe dort gestern auch 4 Lampen bestellt. Da es für mich keine der Zahlungsmöglichkeiten gab (ich mache kein Online.Banking o. Paypal),wurde die Ware sofort auf Rechnung zu mir nach Hause versandt. Weiterhin wurde mir gesagt, wenn ich Probleme mit einer Lampe habe oder eine defekt anbekommt, bekomme ich sofort kostenlosen Ersatz.

Wo die Lampen hergestellt werden, weiß ich nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen BS Karton oder von einem anderen Hersteller zu Hause. Theoretisch müsste darauf ja der Produktionsort stehen. Woher wisst ihr das die Lampen im asiatischen Raum hergestellt werden?

Was den UV-Anteil angeht, dass werde ich messen und euch selbstverständlich mitteilen.

Schönen Abend noch,
Marvin

Stephan D.

Intermediate

Posts: 74

Thanks: 20

  • Send private message

19

Tuesday, February 2nd 2016, 10:56pm

Am besten fragt man den jeweiligen Anbieter, wo dessen Leuchtmittel hergestellt werden, oder wo er sie herstellen lässt.

Wo die Lampen hergestellt werden, weiß ich nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen BS Karton oder von einem anderen Hersteller zu Hause. Theoretisch müsste darauf ja der Produktionsort stehen. Woher wisst ihr das die Lampen im asiatischen Raum hergestellt werden?


Ich habe spontan die Verpackungen von drei unterschiedlichen Anbietern angeschaut, weder darauf noch auf dem Beipackzettel steht etwas zur Produktionsstätte. Lediglich der Vertrieb ist erkenntlich. Es weiß offenbar kaum jemand wirklich was, vermutet wird viel, auch hier im Forum:
http://forum.waranwelt.de/index.php?page…81433#post81433
http://www.licht-im-terrarium.de/hqi/uv-lampen

Vom Gedanken an "made in Germany" sollte man sich meiner Meinung nach jedoch schnell verabschieden.

owi

Trainee

Posts: 19

Thanks: 2

  • Send private message

20

Wednesday, February 3rd 2016, 1:46am

Ich habe mal aus China zwei UV Lampen 50 W für 9€ schicken lassen.Einer war defekt,deshalb habe ich das komplette Geld wieder zurück erstattet bekommen. :D Diese Spotlampen kann man ohne Vorschaltgeräte einsetzen, weil diese mit in der Fassung verbaut sind.Es gibt sie schon ab 25 Watt.Drei Wochen dauerte die Lieferung.Wie schon Alex empfohlen hatte ,sollte man alle Lampen mit einem Messgerät überprüfen.