You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Olli77

Beginner

  • "Olli77" started this thread

Posts: 14

  • Send private message

1

Monday, December 19th 2016, 4:53pm

Baumwarane - Der Anfang

Hallo liebe Gemeinde,
ich habe bis jetzt Timorensis gepflegt die mir auch sehr viel Freude machen. Nun möchte ich zusammen mit einem Kumpel mir den Traum erfüllen und eine schöne Gruppe Baumwarane halten. Natürlich ist für mich die Grundvoraussetzung das die Tiere echte NZ sind.

Als Terrarien sind bis jetzt aber nur 1,3 x 0,7 x 1,1m Terrarien vorhanden die noch Übergangsweise für die Timorensis fungieren. Diese werden aber Im Frühjahr 2017 in ein großes End Terrarium umziehen.

Ich denke ja das diese größe für kleine Prasinus oder Macraeis zu groß sein werden oder?

Falls das, was ich befürchte zu groß sein wird für kleine Tiere, welche Terrariengröße ist den für Babys ein gutes Maß? Was mir bei kleineren Terrarien Kopfzerbrechen macht, ist wie ihr das mit der UV Bestrahlung regelt damit die Tiere nicht gleich "durchbrennen" bzw. das ganze Terrarium viel zu heiß wird.

Ich hoffe Ihr könnt mir hier ein paar Hilfestellungen geben, damit der Einstieg genau so reibungslos klappt und Freude macht wie mit den Timorensis!

Viele Grüsse

Oliver

Niklaus

Master

Posts: 335

Location: Schweiz

Thanks: 98

  • Send private message

2

Tuesday, December 20th 2016, 11:25am

Hallo

Ich benutze für meine Babys 45x45x60cm Terrarien, danach 60x45x90cm und dann 120x60x130cm.

Mit den 35 Watt UV Strahlern kann man selbst die kleinsten Becken gut versorgen. Haben einen Mindestabstand von 20-25cm..

Gruss Niklaus

mnm

Professional

Posts: 166

Thanks: 31

  • Send private message

3

Tuesday, December 20th 2016, 6:25pm

Hallo
Für die frisch geschlüpften Varanus macraei benutze ich 40cm X 50cm X 80cm Höhe und wenn die Kleinen dann futterfest sind und regelmäßig von der Pinzette fressen , so ungefähr nach 6-10 Wochen setze ich sie dann um in 107cm X 60cm X 140cm Höhe .
Mit ca. einem halben Jahr kommen sie dann in Terrarien oft auch einzeln oder zu zweit die ungefähr zwei Kubikmeter fassen .
Die Jungtiere von 2015 habe ich schon mit einem Jahr in die Endanlage gesetzt wobei sie dann aber wieder scheuer geworden sind !
Wichtig ist nur das die ganz kleinen Tiere keine unkontrollierbare Versteckplätze bekommen , damit sie nicht zu lange weg bleiben .

Gruß Thomas
Ich baue keine Terrarien , Ich gestalte Lebensräume !

Olli77

Beginner

  • "Olli77" started this thread

Posts: 14

  • Send private message

4

Thursday, December 22nd 2016, 8:59am

Hallo Ihr Beiden,
vielen lieben Dank schon mal für die Hilfe. Das hilft mir schon als Anhaltspunkt weiter!

Viele Grüsse

Oliver

Similar threads