You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ertan

Professional

  • "ertan" started this thread

Posts: 189

Location: Hannover

Occupation: CTA/Chemieingenieur

Thanks: 9

  • Send private message

1

Saturday, November 9th 2019, 9:04pm

Agressiver timorensis

Hallo,
ich musste mein timorensis Mann von seinen Weibchen trennen. Nach der Paarungszeit hat er erst das eine Weibchen angeriffen und dann das andere. Der Biss ging in den Hals, und ich und meine Tierärtzin meinen , anhand der Wunden die sie erliitten hat, dass eine Tötungsabsicht vorlag. Habt ihr bei Zwergwaranen dies auch schon beobachtet? Für mich war das neu.Weder bei acanthurus, tristis oder gileni habe ich solches bisher beobachtet. Kann ich Sie nur noch zur Paarungszeit zusammen lassen oder gar nicht? Wäre schade bisher habe ich schon einige Nachzuchten von Ihnen gehabt. Bei den großen weiss ich ja, dass sie nicht auf zusammengehalten werden können, aber bei den Zwergen. ?(
Gruß Ertan

Similar threads