You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Chris

Professional

  • "Chris" started this thread

Posts: 137

Location: Neuburg

Thanks: 2

  • Send private message

1

Wednesday, February 5th 2020, 9:09pm

Forum hier am Ende bzw. nichts mehr los?

Ist das Forum hier am ENDE?
Der gewallt fehlt es an Stärke wenn die Vernunft die Oberhand Gewinnt.

gizela

Master

Posts: 212

Location: Kempen

Thanks: 26

  • Send private message

2

Wednesday, February 12th 2020, 3:06pm

Hallo,

das Forum ist nicht am Ende.
Aber wie in so vielen anderen Foren auch hat hier scheinbar kaum noch einer Lust etwas zu schreiben oder Probleme / Fragestellungen zu diskutieren.
Das ist schade. Viele weichen auf Facebook aus, aber im Gegensatz zum Forum, wo ich in Ruhe in alten Beiträgen schmökern kann wenn ich etwas suche, ist es dort nach einiger Zeit so gut wie verschwunden.

Man könnte es natürlich aus positiv sehen und davon ausgehen, das einfach niemand mehr Probleme mit seinen Waranen hat, die es zu besprechen gäbe, aber das ist wohl recht unwahrscheinlich.

Ich werde auch weiterhin alle paar Tage hier reinschauen und auf bessere Zeiten hoffen.

Viele Grüße
Stefanie

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Smaragd (28.04.2020)

ertan

Professional

Posts: 195

Location: Hannover

Occupation: CTA/Chemieingenieur

Thanks: 9

  • Send private message

3

Sunday, February 16th 2020, 2:57pm

Hallo,
es sieht wohl so aus, als wenn hier genug Leute noch mitlesen, aber Fragen beantworten oder stellen wohl weniger. Meine Letzte frage wurde seit Monaten gelesen, aber keiner hat geantwortet.
Das ist schon ein wenig enttäuschend. Zu Facebook kann ich nichts sagen, da ich dort nicht unterwegs bin(abgesehen von whats app).
Gruß Ertan

Bernd

Master

Posts: 537

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

4

Friday, February 28th 2020, 8:24pm

Zu Facebook kann ich nichts sagen, da ich dort nicht unterwegs bin(abgesehen von whats app)

Es ist schon sehr schade, dass es hier nicht weiter geht und auch ich benutze das Forum als Informationsquelle aus alten Beiträgen. Gibt es den lohnenswerte WhatsApp Gruppen. Facebook ist für mich ebenso noch keine Pflichtkür.
Gruß, Bernd. :)

Posts: 713

Location: Köln

Occupation: ja

Thanks: 138

  • Send private message

5

Sunday, March 22nd 2020, 8:08pm

Ich bin auch nicht bei Facebook und werde es auch nicht sein. Bin bei Instagram, allerdings ist das ja eher ein Bildermedium und nicht als Forum geeignet.

Würde mich ja schon interessieren, wer aktuell welche Arten hält.
Bei mir leben aktuell

0.0.2 Varanus macraei (sieht nach einem Paar aus)
1.1 Varanus prasinus (hatten kürzlich erste Wachseier)
0.1 Varanus cumingi

Dazu folgende Arten

1.1 Brachylophus fasciatus
1.1 Chlamydosaurus kingii
1.1 Heterodon nasicus
1.1 Correlophus ciliatus

Gruß
Frank

david328

Wohnt hier

Posts: 2,621

Location: Hamm

Occupation: Maler

Thanks: 122

  • Send private message

6

Sunday, March 22nd 2020, 11:55pm

Ich finds auch total schade das hier nicht viel los ist. Vor allem auch das ich viele alter bilder nicht mehr im forum öffnen kann und berichte bei waranwelt . Derzeit halte ich Varanus 2.2 varius, 1.1 mertensi, 1.1 kordensis, 1.1prasinus, 1.1macraei,1.0 flavirifus und 1.1 gilleni
Ich halte:
Varanus salvadorii
varanus g. griseus
Varanus flavirufus
Varanus acanthurus

Posts: 713

Location: Köln

Occupation: ja

Thanks: 138

  • Send private message

7

Monday, March 23rd 2020, 7:16pm

Cooler Bestand! Was ist denn aus deinen salvadorii geworden?

david328

Wohnt hier

Posts: 2,621

Location: Hamm

Occupation: Maler

Thanks: 122

  • Send private message

8

Monday, March 23rd 2020, 10:18pm

Lange geschichte, habe damals den großen 1.0 ( leihgabe) zoo zagreb zur paarungszwecken gegeben, da es ein sehr guter bekannter war. Leider ist mein 1.0 kurze Zeit dannach dort gestorben. Zu hause hatte ich nur noch mein 0.1 und meine nz 0.1.Kurz darauf habe ich mir ein 1.0 gekauft, war aber trotzdem noch nach 1,5 jahren total scheu und hat sich mit meinen weibchen nicht verstanden. Nach langem überlegen habe ich den verkauft. Trotzdem weiter nach einem großen 1.0 gesucht, wobei die Preise innerhalb kurzer bis auf 5000€ gestiegen sind. War mir doch dann zuviel, zudem konnte ich kein passendes gegenstk. finden. Nach langem überlegen habe ich salvadoriis verkauft. Werde aber in Zukunft wenn dann nur 1.0 nur noch halten. Favorite bleibt jetzt erstmal varius bzw großes ziel die erstmal nach zu ziehen. ( habe 1 normal und 3 bells) 1-1.30 m gross 2-2,5 Jahre alt
Ich halte:
Varanus salvadorii
varanus g. griseus
Varanus flavirufus
Varanus acanthurus

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankyCologne (24.03.2020)

ertan

Professional

Posts: 195

Location: Hannover

Occupation: CTA/Chemieingenieur

Thanks: 9

  • Send private message

9

Tuesday, March 24th 2020, 4:28pm

Mein Bestand ist

1.2 varanus pilbarensis
1.2 varanus timorensis Männchen musste ich erstma lrausnehmen hatte seine Frauen angegriffen.
1.2 Varanus trisitis orientalis
1.2 Varanus gileni
Gruß Ertan

Markus K.

Professional

Posts: 258

Location: Borken (Hessen)

Occupation: Habe ich

  • Send private message

10

Tuesday, April 14th 2020, 9:48pm

Moin zusammen,

Nach Jahren der Abstinenz, schaue ich hier rein und erlebe ein Trauerspiel....nix mehr los?!?
Aktuell halte ich nur noch einen Tpinambis teguixin.....
Meine beiden Steppenwarane sind kurz hintereinander verstorben.....bzw. mussten erlöst werden....Nach fast 12 Jahre .
Trauern Warane?
Das männliche Tier hatte nach einer Bißverletzung wiederholt mit Abszesse zu tun....und wurde blind. Als er weg war, hT das weibliche Tier die Futteraufnahme verweigert....
Grüße Markus
M.f.G.

Markus


Bestand:
1.0 Canis familiaris
1.2 Pogona vitticeps
2.0 Tupinambis teguixin
1.1 Varanus exanthematicus

Bernd

Master

Posts: 537

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

11

Tuesday, April 21st 2020, 7:39pm

1.2 varanus pilbarensis

1.2 Varanus gileni

Hallo Ertan,
da hast du aber ein paar sehr schöne Tierchen in dein Bestand. Hast du sie schon nachgezogen? Besonders die pilbarensis sind neben den glauertis, meine persönlichen Favoriten. Tolle Tiere! :thumbsup:
Gruß, Bernd. :)

Bernd

Master

Posts: 537

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

12

Tuesday, April 21st 2020, 7:43pm

Derzeit halte ich Varanus 2.2

Das sind ja Traumtiere, aber für mich als "Zwergenliebhaber" schon etwas zu groß. ICH sollte aber niemeals "nie" sagen. :D Top David. Drücke dir die Daumen.
Gruß, Bernd. :)

ertan

Professional

Posts: 195

Location: Hannover

Occupation: CTA/Chemieingenieur

Thanks: 9

  • Send private message

13

Wednesday, April 22nd 2020, 11:06am

Hi Bernd,
die pilbaremsis habe ich noch nicht so lange. erst seit ein paar Monaten. Sie haben sich bei mir Anfang Mitte märz zum ersten mal gepaart. Mal sehen was dabei rauskommt.
Die gilenis habe ich schon lange, aber bisher kein Tier nachgezogen. Erst hatte das erste Weibchen eine OP wegen Legenot, das Ei war zugroß, danach nichts mehr, habe ein zweites Weibchen dazugekauft, allerdings bis auf eine Eiablage, wo nichts herauskam Fehlanzeige. Vielleicht liegt es am Mann?
Die timorensis habe ich getrennt, weil wie im anderen chat beschieben, er seine Frauen töten wollte. davor haben sie schöne Kinder gezeugt.
Ich hatte auch acanthurus, wobei mir das Weibchen an Krebs verstarb, danach hatte das Männchen auch stark abgebaut und ist ca. 1,5 jahr später verstorben(mit ca.13).

Gruß Ertan

Posts: 713

Location: Köln

Occupation: ja

Thanks: 138

  • Send private message

14

Wednesday, April 22nd 2020, 9:28pm

Hallo zusammen,
Wer jemanden kennt, der pilbarensis abzugeben hat. Bitte Info an mich, danke! :)
Gruß Frank

Bernd

Master

Posts: 537

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

15

Thursday, April 23rd 2020, 10:19pm

die pilbaremsis habe ich noch nicht so lange. erst seit ein paar Monaten. Sie haben sich bei mir Anfang Mitte märz zum ersten mal gepaart.

Demnach ist es noch ein junges Trio. Ich drücke dir die Daumen, dass sie auch Eier legen.
Erst hatte das erste Weibchen eine OP wegen Legenot, das Ei war zugroß,

Ich hatte leider auch mal den Fall einer "Legenot", allerdings mit keinem guten Ausgang. Hier wurden 3 Eier gelegt, die restlichen kamen nicht mehr, da ein großes Ei den Weg blockierte. Kurz nach der OP verstarb das Weibchen. Ist schon eine Weile her und in den letzten Jahren konnte ich mich an einigen Nachzuchten erfreuen. Dieses Jahr hat es bisher auch schon mit der Ablage geklappt. Hoffe, dass einige Babys schlüpfen.
Gruß, Bernd. :)

Posts: 713

Location: Köln

Occupation: ja

Thanks: 138

  • Send private message

16

Saturday, April 25th 2020, 5:34am

[/quote]
IDieses Jahr hat es bisher auch schon mit der Ablage geklappt. Hoffe, dass einige Babys schlüpfen.
Gruß, Bernd. :)[/quote]

Ich bettel ja schon die ganze Zeit, ich hoffe, du denkst dann an mich. :lol1:

Bernd

Master

Posts: 537

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

17

Saturday, April 25th 2020, 7:55pm

Hi Frank,
sobald sich was tut, werde ich dich gerne Informieren. So langsam wird auch das 2te Männchen aktiv und fängt an den Weibchen nachzustellen. Wir warten mal ab. :whistling:
Gruß, Bernd. :)

gizela

Master

Posts: 212

Location: Kempen

Thanks: 26

  • Send private message

18

Tuesday, April 28th 2020, 3:05pm

Hallo,

vielleicht sollten wir den Titel in Vorstellungsrunde abändern :-)?

Neben verschiedenen Geckos, Leguanen, Schlangen, Eidechsen und einem Chamäleon leben bei uns auch

1.1 Varanus prasinus
und
1.2 Varanus macraei

Die V. prasinus sind schon seit knapp 9 Jahren bei uns. Die Gruppe V. macraei besteht aus recht jungen Tiere, die alle in den nächsten Monaten drei Jahre alt werden.
Alle Warane werden uns hoffentlich noch lange begleiten.

Viele Grüße
Stefanie

Smaragd

Moderator

Posts: 155

Occupation: Terrarianer

Thanks: 75

  • Send private message

19

Tuesday, April 28th 2020, 3:35pm

Hallo in die Runde,

ich persönlich hoffe noch auf ein Zurück ins Forum.
Persönlich bin ich ausschließlich auf FB aktiv, auch mit Bilddateien, Bauberichte, hin und wieder Probleme.
Ich unterlasse es nicht in einem Thema auch auf einen Strang hier im Forum zu verlinken. Wollen die Leute Qualität lesen, müssen sie doch den Unterschied bemerken.
Eine Diskussion steht und fällt mit anschaulichen Bildern. FB reduziert schon die Bildqualität, aber hier im Forum müsste ich erst jedes Bild stark verkleinern. Schade, da hat sich bisher nichts verbessert.

LG Esther

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankyCologne (06.05.2020)

Posts: 713

Location: Köln

Occupation: ja

Thanks: 138

  • Send private message

20

Tuesday, April 28th 2020, 6:31pm

Das mit den zu verkleinernden Bildern ist in der Tat ein Problem. Sonst würde ich gerne mal einige meiner Tiere und Becken vorstellen.