You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paddy

Beginner

  • "Paddy" started this thread

Posts: 12

Location: Osnabrück

  • Send private message

1

Monday, February 28th 2022, 3:48pm

Beleuchtungseinbau

Moin,

ich plane, zwei Terrarien mit Aluminiumstecksystem übereinander zu bauen. Meine Frage ist, wie man idealerweise die Beleuchtung einbaut.

Meine 1. Idee wäre, diese auf einem Gaze-Deckel zu legen. Wäre dies möglich oder wäre die hohe Temperatur oder Gewicht der Lampen ein Problem?

Viele Grüße
Patrick

Smaragd

Moderator

Posts: 169

Occupation: Terrarianer

Thanks: 79

  • Send private message

2

Monday, March 7th 2022, 10:43am

Hallo Patrick
ich habe sehr viel Terrarien mit Alu-Stecksystem gebaut, auch Terrarien übereinander. Bei den Leuchtmitteln musst du überlegen ob ein Tier an die Decke kommt. Du kannst eine Decke nehmen die aus z.B. Forex besteht und da Einbauleuchtmittel einbringen. Hier musst du darauf achten, dass die Sonnenplätze darunter passend sind. Einbauleuchten benötigen einen Lichtkasten von 20cm und dann folgt das 2. Terrarium darüber. Das gilt auch für ein Gazedach, wo alle Leuchtmittel im Lichtkasten sind. Die Gaze wird dann heiß, bei einem Lichtkasten von 20cm kannst du aber die Leuchtmittel nicht unmittelbar auf Gaze legen.
Bei allen Varianten musst du jedoch wissen, dass das Terrarium darüber sozusagen eine Bodenheizung hat. Eine trockene Steppe verträgt das ohne Probleme, ein Waldterrarium mag keine Bodenheizung. index.php?page=Attachment&attachmentID=29205 Das Bild zeigt dir solche Terrarien übereinander.

Paddy

Beginner

  • "Paddy" started this thread

Posts: 12

Location: Osnabrück

  • Send private message

3

Wednesday, March 9th 2022, 8:35am

Moin,
veielen dank für die Rückmeldung.

theoretisch/praktisch wäre es möglich, dass die Tiere an die Decke kommen könnten.

Da es sich um Australier handelt, wäre das mit der "Bodenheizung" kein Problem, denke ich.
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Einbau von Leuchtstoffröhren in "Terrariendecken"?
Viele Grüße
Patrick